Anbieter Profil

company: SGN Gemeinnützige Wohnungs- u. Siedlungsgenossenschaft Neunkirchen reg.Gen.m.b.H.ID: 64188
SGN Gemeinnützige Wohnungs- u. Siedlungsgenossenschaft Neunkirchen reg.Gen.m.b.H.

Angaben zum Standort

Land

Österreich

PLZ

2620

Ort

Ternitz

Adresse

Neunkirchner Straße 41

Tel.

+43 2635 64756 33 , +43 664 8347374
Angaben ohne Gewähr

ERSTBEZUG nach Fertigstellung

Mietwohnung in Niederösterreich

Dieses Angebot ist nicht mehr verfügbar.
Pfeil Links
1/1
Pfeil Rechts
  • wohnkrone.at/hat3183373
  • Seit: 06.01.2018
  • ObjektID: 13730013
Angebot

Mietwohnung, 3 Zimmer - Anzeigen Details

Bautyp:

Neubau

Ausstattung:

Terrasse, Parkplatz

Fläche:

80,43

Zimmer:

3

Baujahr:

2017

HWB Wert:

18,8 kWh/m²/Jahr

FGEE Wert:

0,57

monatl. Miete/Pacht:

€ 850,11

Betriebskosten:

€ 120,65

Hauptmietzins:

€ 599,53

Heizkosten:

€ 48,26

Umsatzsteuer:

€ 81,67

Modernes Raumkonzept

An der Grenze zwischen Ternitz und Neunkirchen, am ehem. Urbanhofgelände umfasst diese Top-Moderne Wohnhausanla ge insgesamt 22 Wohneinhe iten.

Alle Wohneinheiten verfügen über:

1 großzügigen Wohn- Essbereich mit offener Küche und Ausgang in den Außenbereich entweder zu einen kleinen Eigengarten oder auf eine Terrasse, 2 Schlafzimmer, 1 Wannenbadezimmer, 1 WC, 1 Vorraum und einen Abstellraum.

Jeder Wohnung sind ein Kellerabteil sowie ein PkW-Stellplatz zugeordnet.

 

Ein paar Details im Überblick:


Heizung und Warmwasser wird mittels Fernwärme durch die EVN zur Verfügung gestellt. Verrechnung nach Verbrauch
Kontrollierte Wohnraumlüftung
Außenjalousien
Fußbodenheizung


 


geförderte Mietwohnungen
unbefristeter Mietvertrag
Mietzuschuss möglich (Fragen Sie einfach bei uns nach)


 

Variante 1: Miete

Baukosten: € 7064,50

Betriebskosten: € 132,71

Heizkosten: € 57,91

Wohnungsaufwand monatlich: € 659,49

Miete inkl. MwSt: € 850,11

 

Variante 2: Miete

Baukosten: € 12.064,50

Betriebskosten: € 132,71

Heizkosten: € 57,91

Wohnungsaufwand monatlich: € 610,02

Miete inkl. MwSt: € 800,64

 

 

HINWEIS - FÖRDERUNGSRICHTLINIEN

Geförderte Immobilien dürfen nur an Förderungswürdige Personen vergeben werden

Kriterien:

      &nbs p;   österreichische Staatsbürgerschaft oder diesen Gleichgestellte,

      &nbs p;   die dringenden Wohnbedarf haben (Nachweis über die Aufgabe

      &nbs p;   des Vorwohnsitzes binnen 

      &nbs p;   6 Wochen nach Bezug der geförderten Wohnung)

      &nbs p;   und folgende Obergrenzen des Familieneinkommens nicht

übersteigen:

Personenzahl Jahresnettoeinkommen

      &nbs p;      &n bsp;            1 Person       &nbs p;       &nbs p;     Eur 35.000,00

      &nbs p;      &n bsp;           2 Personen           &nbs p;      Eur 55.000,00

      &nbs p;      &n bsp;           Jede weitere Person     Eur& nbsp; 7.000,00

HINWEIS: Die Fotos sind mittels Homestaging abgebildet. Die Wohnungen werden leer übergeben.

 

 

 

 

 

 

 

ERSTBEZUG nach Fertigstellung
ERSTBEZUG nach Fertigstellung
ERSTBEZUG nach Fertigstellung
ERSTBEZUG nach Fertigstellung
ERSTBEZUG nach Fertigstellung
ERSTBEZUG nach Fertigstellung
ERSTBEZUG nach Fertigstellung
ERSTBEZUG nach Fertigstellung
ERSTBEZUG nach Fertigstellung
ERSTBEZUG nach Fertigstellung
ERSTBEZUG nach Fertigstellung
  • Auf die Merkliste
  • Anzeige drucken